Hauptseite

Willkommen beim Mammographie-Screening in Dresden

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen das Mammographie-Screening-Programm vorstellen. Das Mammographie-Screening ist ein flächendeckendes, bundesweites Programm zur Früherkennung von Brustkrebs und richtet sich an alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren.

Für Informationen, Fragen und Termine steht Ihnen die Zentrale Stelle Mammographie-Screening bei der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (einladende Stelle) gern zur Verfügung


Mammographie-Screening ab 70 Jahren.

Ab ca. 2026 bekommen die Frauen ab 70 Jahren eine automatische Einladung zum Mammographie-Screening per Post zugesandt.

Es gibt aber eine Übergangslösung:

Sind Sie 70 und möchten gerne jetzt weiter am Mammographie-Screening teilnehmen?
Dann können sie sich „als Selbsteinlader“ ab dem 01. Juli 2024 bei der Zentralen Stelle in Chemnitz melden und einen Termin vereinbaren.
Dabei muss die letzte Früherkennungsuntersuchung min. 22 Monate zurückliegen. Die letzte kurative Mammografie (mit Überweisungsschein von Ihrem Frauenarzt) muss 12 Monate zurückliegen.



Haben Sie wochentags nicht die Möglichkeit einen Termin zum Screening wahrzunehmen?
Dann können wir Ihnen jetzt auch bestimmte Samstage anbieten.

Für die Standorte Loschwitzer Str./ Budapester Str. und Großenhain stehen folgende zusätzliche Termine zur Verfügung:

Samstag 02.03.2024 – am Standort Budapester Str.  sowie Standort Großenhain

Samstag 23.03.2024 – am Standort Budapester Str. und Standort Loschwitzer Str. sowie Standort Großenhain

Für Terminänderungen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Zentrale-Stelle in Chemnitz oder nutzen Sie die Online-Terminvergabe unter: https://mammotermin.de/login/